Ab 17.Juli 2019 bietet das Quartiersmanagement Mathildenviertel einmal in der Woche eine „Open-Air-Sprechstunde“ an. Dann bauen die Mitarbeiter Julia Wahl und Jens Weber passend zum Sommer ihr Büro vor dem Stadtteilbüro am Mathildenplatz auf und sind mittwochs von 14 bis 16 Uhr für alle Bewohner des Quartiers und Passanten ansprechbar. Damit sie gut gesehen und gleich erkannt werden, haben sie sich einen türkisfarbenen Sonnenschirm besorgt, der natürlich auch in seiner Funktion als Schattenspender am Platz ist. Die Sprechstunde gibt es übrigens regelmäßig und bei schlechtem Wetter natürlich indoor.