Voraussichtlich ab September 2019 startet der Bau einer neuen Polizeistation in Ober-Ramstadt. Bauherr ist die SEG Stadtentwicklungsgesellschaft Ober-Ramstadt mbH. Ende Juli hatten Vertreter der SEG und des Landes Hessen, Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen, den Mietvertrag für den Neubau der Polizeistation unterzeichnet. In den kommenden Wochen sollen die Bauverträge vergeben werden. Die vorhandene Polizeistation muss aus Platzgründen verlagert werden. Der neue Standort am Niedermodauer Weg ist für die funktionalen Anforderungen der Polizei hervorragend geeignet. Er ist fußläufig von der Innenstadt erreichbar und die Nähe zu anderen Einrichtungen des Gemeinbedarfs - hier das Ober-Ramstädter Freibad und eine Jugendeinrichtung - verringern mögliches Störungspotential unterschiedlicher Nutzungen.

Die BSMF hatte das für die Realisierung des Neubaus notwendige Änderungsverfahren des Flächennutzungsplans geführt. Sie übernimmt nun die Planung und Bauleitung des neuen Gebäudes.