Zum „Grillen mit dem Nikolaus“ am Freitag, den 6. Dezember 2019, luden die Caritas Straßenambulanz, die Teestube der Diakonie und das Quartiersmanagement Mathildenviertel wieder Jung und Alt auf den Mathildenplatz ein.
Los ging es um 16 Uhr vor dem Stadtteilbüro am Mathildenplatz. Mit weihnachtlichen Klängen stimmte die Bläsergruppe der Mathildenschule auf die Feier ein, bevor der Nikolaus vorbeischaute und kleine Überraschungen an die Kinder verteilte.
An einem Bastelstand konnten kleine und große Gäste kreativ werden und weihnachtliche Deko-Gläser oder Schneekugeln sowie Schlüsselanhänger anfertigen. Außerdem bot die Stadtteil-Initiative „MANIA“ eine „Weihnachtsschmuck-Börse“ an. Besucherinnen und Besucher des Festes konnten diverse gebrauchte Weihnachtsdekorationen aussuchen. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.