Für das Neubauprojekt Reichelstraße in Frankfurt-Ginnheim erhält der Volks- Bau- und Sparverein Frankfurt (VBS) das Gütesiegel "Sicher wohnen in Hessen. Es wird an Bau- und Sanierungsprojekte vergeben, die durch baulich-technische Sicherungsmaßnahmen, eine angepasste Quartiersgestaltung und ein geschicktes Sozialmanagement für höhere Wohnsicherheit sorgen.

Die BSMF realisierte für den VBS den Neubau mit 11 Wohnungen als Projekt der Innenverdichtung in einer Wohnsiedlung mit der typischen Struktur der 60er Jahre. Das Gebäude ist als Niedrigenergiehaus nach ENEV 2014 errichtet. Zur Heizungsunterstützung wird eine Solaranlage eingesetzt, Regenwasser wird für die Brauchwassernutzung verwendet.

Leistungen der BSMF:
Planungsleistungen Architektur, Gebäudetechnik sowie Bauleitung.

Zur Website der Volks- Bau- und Sparverein Frankfurt am Main eG: hier