Das gemeinschaftliche Wohnprojekt Be Trift der Wohngeno eG in Frankfurt-Niederrad nimmt Gestalt an. Am Donnerstag, 18. Juni 2020 feierten die Genossenschaft, die zukünftigen Bewohner des Projektes und auch Mike Josef, Planungsdezernent der Stadt Frankfurt am Main, das Richtfest.

Be Trift ist Frankfurts größtes Projekt des gemeinschaftlichen Wohnens. Es ist zudem Modellprojekt des Bundesmodellprogramms "Gemeinschaftlich wohnen, selbstbestimmt leben" des Forums Gemeinschaftliches Wohnen e.V. Das Gebäude entsteht in der Triftstraße in Niederrad. Im Sinne eines grünen Mehrgenerationenhauses wird es das Zuhause für insgesamt 50 unterschiedliche Haushalte. Solidarisches Miteinander und der gemeinschaftliche Bezug sind Grundprinzipien des Projekts. Dazu entstehen im Erdgeschoss des Gebäudes ein Gemeinschaftsraum sowie Räume für sozio-kulturelle Angebote, die sich auch zum Stadtviertel hin öffnen.

Die BSMF begleitet die Genossenschaft bei diesem Projekt mit Projektsteuerungsleistungen.